Sie sind hier: Startseite > Anwendungsmöglichkeiten > Blumentreppen

Blumentreppen

Alle Blumenkästen besitzen eine innenliegende Versorgungsleitung mit Dochtrohren und Dochten. Die Wasserversorgung geschieht mit Hilfe der Kaskaden-Niveausteuerung, wobei jeder Blumenkastenebene ein höheneinstellbarer Überlaufbehälter zugeordnet ist, der zeit- oder feuchteabhängig durch eine im Tiefbehälter stehende Aquariumpumpe befüllt wird.

Unser Tipp: Wenn Sie im Garten oder Wintergarten viele kapillarbewässerte Pflanzengruppen haben, sollten Sie einen Hochbehälter mit gedüngtem Wasser vorsehen, von dem aus die Gruppenbehälter über Schwimmerventil befüllt werden. Besonders zu empfehlen sind die im Erwerbsgartenbau gebräuchlichen Dünger-Beimischer, die keinen elektrischen Stromanschluss erfordern.

weiter zu:

Impressum | Kakaoschalen für den Garten | Template by CMSimple | Login