Sie sind hier: Startseite > Anwendungsmöglichkeiten > Kultur Hinweise > Dünnschichtkultur

Dünnschichtkultur

Die Dünnschichtkultur gestattet eine Pflanzenkultur mit geringer Substratmenge. Die Kultur wird durch Spezial-Pflanzschalen optimiert. Folien-Pflanzschalen mit genadelten oder gelochten Böden zum Aufstellen auf Glasfasermatten. Für Dünnschichtkultur sind Folien-Pflanzschalen geeignet, die in einen Transportrahmen mit Gitternetzboden gehandhabt werden. Die Böden der Folien-Pflanzschalen sind zu nadeln oder mit größeren Löchern zu versehen.

 

 

Docht-von-oben-Bewässerung von Pflanzschalen. Nachteil aller Bewässerungsarten, welche durch den Pflanzgefäßboden Nährlösung aufnehmen, ist die nach oben abnehmende Substratfeuchte. Pflanzschalen lassen sich durch auf das Substrat aufgelegte und mit letzterem leicht abgedeckte Dochte feuchteregelbar bewässern, wobei die Feuchte durch den Wasserstand in den Dochtrohren einstellbar ist. Da die Wasserabgabe der Dochte, im Unterschied zur Tropfbewässerung, nicht punktförmig sondern linear bis flächenförmig erfolgt, ist die Befeuchtung gleichmäßiger. Gleichzeitig erfordert die Verlegung der Dochte geringeren Aufwand als die von Tropfschläuchen. Anstelle der Dochte können auch Mattenstreifen verwendet werden, die das Wasser Rinnen oder der darunter liegenden Matte entnehmen.

Impressum | Kakaoschalen für den Garten | Template by CMSimple | Login